Handgefertigte Upcycling Mode
 

 
 
 

MEINE UNIKATE

Hier folgen einige Beispiele meiner bereits erstellten Unikate.

Praktische Yogamattenbegleiter für einen einfachen Transport

  • Bild 193_g
  • Bild 194_g
  • Bild 195_g
  • Bild 196_g
  • Bild 197_g
  • Bild 199_g
  • Bild 201_g
  • Bild 202_g
  • Bild 203_g
  • Bild 200_g
  • Bild 204_g
  • Bild 198_g

Wer braucht sie nicht? Praktische Yogamattentaschen mit einem Fach fürs Handy, Schlüssel oder  Socken. Geeignet für Matten 61 cm breit, 183 cm lang, aufgerollt im Durchmesser 13 - 15 cm.


Chic und stylisch, ein absolutes "must have"

  • Bild 184_g
  • Bild 185_g
  • Bild 188_g
  • Bild 189_g
  • Bild 187_g
  • Bild 191_g
  • Bild 192_g

Geräumig, lässig und metallisch glänzend. Aus einem Jeanstischläufer, einer blumigen Bluse und einem Rest Kunstleder in Silbercrashoptik entstand dieses Prachtstück. Ein Allroundtalent bietet reichlich Platz für kleine Einkäufe. Innen verbirgt sich ein Reißverschlussfach für alle wichtigen und persönlichen Dinge. Dazu ein Etui mit einer kleinen Schlaufe, das am Karabinerhaken im Tascheninnern fixiert werden kann.


Used-Look trifft Klasse

  • Bild 177_g
  • Bild 178_g
  • Bild 179_g
  • Bild 180_g
  • Bild 181_g
  • Bild 182_g
  • Bild 183_g

Dieses Modell ist ein wahres Stauraumwunder. Da bekommt man was unter. Dank der Jeansjacke, die den größten Teil an Stoff gliefert hat, präsentiert sich diese Tasche in einer tollen used Optik. Durch das dazu kombinierte cognagfarbene Leder wirkt sie sehr elegant. Zwei große Reißverschlussfächer sorgen für große Sicherheit. Natürlich darf die kleine Utensilientasche nicht fehlen. Auch diese ist mit einem Haken versehen und kann im Inneren der Tasche festgemacht werden.  


Der Sommer kann kommen

  • Rock 21_g
  • Rock 22_g

Ein schwungvoller Faltenrock (Gr. 36/38) aus einem Kopfkissenbezug. Passend zur oben gezeigten Jeans-Ledertasche.


Cool bei Hitze

  • Bild 123_g
  • Bild 124_g
  • Bild 125_g
  • Bild 126_g
  • Bild 127_g

Diese luftige Bluse, die im früheren Leben ein Herrenhemd war, liegt mit ihrem Carmenstyle voll im Trend. Wer es schulterfrei nicht mag, kann die Bänder raffiniert um den Hals binden.


Der perfekte Urlaubsbegleiter

  • Bild 119_g
  • Bild 120_g

Diese leichte Sommer-Lieblingsbluse im maritimen Look enstand aus zwei aussortierten Herrenhemden. Kontrastreich und lässig lässt sie viele Kombinationen zu.



Auf alle Fälle ein Eyecatcher

  • Bild 128_g
  • Bild 129_g
  • Bild 130_g
  • Bild 131_g

Aus zwei wird eins. Ein Hemd und ein Ringelshirt fusionieren zu einem Kleid oder einer Longbluse, je nach Bedarf.

 


Ideal für den kommenden Sommerurlaub

  • Rock 7_g
  • Rock 8_g
  • Rock 9_g
  • Rock 3_g
  • Rock 4_g
  • Rock 5_g

Zwei unterschiedliche Wickelwenderöcke (Gr. 38 bis 40) aus wunderschönen Baumwollretrokopfkissen. Sehr praktisch in der Handhabung.


Eine Augenweide

  • Bild 176_g
  • Bild 174_g
  • Bild 175_g
  • Kleid 16_g
  • Kleid 17_g

Aus dem gleichen Retrostoff entstanden zwei luftig blumige Sommerkleider (Gr. 40 und Gr. 38).


Ein Blickfang ohnegleichen

  • Bild 171_g
  • Bild 172_g
  • Kleid 40_g
  • Kleid 41_g

Dieser blumige Retrobettwäschestoff kombiniert mit einem Jeansstoff verwandelte sich in fröhliche, farbenfrohe Sommerkleider (Gr. 42 und Gr. 38).



Ein idealer Sommerbegleiter

  • Rock 1_g
  • Rock 2_g

AuffälligerJeansrock (Gr. 36) entstand aus zwei verschiedenen Jeanshosen und einer floralen Kopfkissenbordüre.



Der absolute Sommerhit 2018

  • Bluse 40_g
  • Bluse 41_g
  • Bluse 42_g
  • Bluse 39_g
  • Bluse 43_g
  • Bluse 45_g

Aus abgelegten Herrenhemden entstanden trendige Carmenblusen (Gr. 38/40), die beidseitig getragen werden können.


Sommer ahoi !

  • Bild 108_g
  • Bild 109_g
  • Bild 110_g

Diese lässig luftige Longsommerbluse (Gr. M) mit 3/4-Ärmeln im neuen maritimen Look entstand aus zwei gebrauchten Herren-Buisinesshemden. Die raffinierte Schleife ziert die Ärmel und verleiht der Bluse einen besonderen Pfiff.


Bunt ist hipp

  • Bild 132_g
  • Bild 133_g
  • Bild 134_g
  • Bild 135_g

Dieser Rock war lange Zeit eine Küchengardine. Dieses auffällige fröhliche Muster macht einfach nur Laune. Passend zum Rock enstand ein Set aus Turnbeutel und einer Kosmetiktasche.


Damit gelingt jede Grillparty

  • Bild 111_g
  • Bild 112_g
  • Bild 113_g
  • Bild 114_g

Eine sommerliche Leinentischdecke verarbeitete ich zu einer Schürze und ergänzte diese mit  passenden Back- und Ofenhandschuhen. Sie ist nicht nur ein praktischer Helfer in der Küche sondern auch beim Grillen.



Hot in the City

  • Pants 31_g
  • Pants 32_g

Eine ausrangierte Jeanshose (Jeansgr. 30) wurde zu Hotpants umgewandelt und mit Karostoff aufgepimt.


Pink Lady

  • Bild 148_g
  • Bild 149_g
  • Bild 150_g
  • Bild 151_g

Wer kräftige Farben mag, wird diesen Rock lieben auch wenn er mal eine Hose war. Dieser leuchtende Volantrock mit der passenden Schleife ist ein sommerliches Highlight.

 


Genau dein Ding

  • Bild 152_g
  • Bild 154_g
  • Bild 153_g

Der Rest der Jeans wurde zu einem Beutel verarbeitet. Stern und Herz lenken alle Blicke auf sich. Vormittags ein praktischer Schulbeutel, nachmittags ein Shoppingbag.



Back to the 80s

  • Bild 139_g
  • Bild 140_g
  • Bild 141_g

Gürtel- und Bauchtaschen erobern wieder unser Herz. Diese ist ein ganz besonderes Exemplar. Weiches Nappaleder im Used-Look kombiniert mit Jeans- und geometrischem Blusenstoff verleihen dieser Bauchtasche einen ganz besonderen Touch. Eine Reißverschlussinnentasche sorgt für Sicherheit. Eine Alternative für alle, die beide Hände frei haben müssen.



Rosige Aussichten

  • Bild 90_g
  • Bild 91_g
  • Bild 92_g
  • Bild 93_g

Dieses Bag ist einfach "wendebar". Ein wandelbarer Alleskönner und je nach Lust und Laune beidseitig tragbar. Bietet genügend Stauraum für kleine oder große Einkäufe. Auch als Set mit einem Taschentuchcase zu haben.


Haushaltshilfe mal anders

  • Bild 142_g
  • Bild 143_g
  • Bild 144_g
  • Bild 145_g

Aufgepasst! Mit dieser praktischen Klammerschürze hängt die Wäsche im Nu auf der Leine. Das coole Retromotiv macht Laune und die Arbeit ist scheller erledigt als du willst. Wer keine Schürzen mag, ist mit diesem Utensilo bestens bedient.

 


Peace

  • Bild 146_g
  • Bild 147_g

Der Bulli macht sich auch prächtig auf einer Tabletschutzhülle, hergestellt aus einer ausgedienten Jeans und  einer bunten Bettwäsche.



Weniger ist mehr

  • Bild 163_g
  • Bild 161_g
  • Bild 162_g

Aussortierte Krawatten eignen sich super, um kleine Gürteltaschen herzustellen. Wenn für große Taschen kein Platz ist und nur das Nötigste mit muss.



1,2,3 ganz viele

  • Bild 63_g
  • Bild 64_g
  • Bild 65_g
  • Bild 66_g
  • Bild 67_g

Hier diente eine Baumwolltischdecke (80cm x 80cm) im nordischen Dänischmuster als Basis für diese stilvolle Stauraumwundertasche, die in drei verschiedenen Varianten getragen werden kann. Aus den wenigen Resten entstanden noch ein passendes Kosmetik- und Taschentuchtäschchen. Bei diesem Unikat gelang Upcycling bis zum letzten Fetzen Stoff.



Karo gewinnt

  • Bild 56_g
  • Bild 57_g
  • Bild 55_g
  • Bild 58_g
  • Bild 54_g

Aus einer Baumwolltischdecke (80cm x 80cm) entstand eine Allroundtragetasche für den kleinen Einkauf, auch auf Reisen sehr nützlich. Passend dazu ein Täschchen für sämtlichen Krimskrams, den man oft nicht braucht und doch mit sich führt.


Pack die ... ein

  • Tasche 32_g - Kopie
  • Tasche 33_g - Kopie
  • Tasche 31_g - Kopie
  • Tasche 34_g - Kopie

Aus einerJeansjacke wurde eine großzügige Tasche, die viel Stauraum bietet. Ein ganz besonderer Eyecatcher. Funktioniert auch als Strandtasche.



Klein aber fein

  • Tasche 37_g
  • Tasche 36_g - Kopie
  • Tasche 35_g - Kopie

Passend zur Jeanstasche, ein kleine Utensilientasche, die aus dem Bündchen des Jeansjackenärmels entstand und sich auch als Handycase gut macht.



City-Chic

  • Bild 75_g
  • Bild 76_g
  • Bild 77_g
  • Bild 78_g

Diese Jeansumhängetasche schuf ich aus einer gebrauchten Lederimitatjacke und Jeanshose. Sie hat einen schmalen Schnitt und wirkt daurch sehr sportlich. Die hellen Farben und der florale Futterstoff geben der Tasche einen frühlingshaften Touch.



Nie mehr im Abseits

  • Tasche 25_g
  • Tasche 23_g
  • Tasche 26_g
  • Tasche 24_g

Eine Sporthose nähte ich zu einer sportlichen Schultertasche um. Sehr soft, bequem und praktisch.



Ein klasse Blickfang

  • Tasche 19_g
  • Tasche 20_g
  • Tasche 15_g
  • Tasche 18_g

Aus einem nostalgischen Leinenhandtuch und einer ausgedienten Nappaledertasche wurde eine neue Umhängetasche im edlen Material-Mix. Für Sicherheit ist gesorgt: großes Reißverschlussfach befindet sich im Innern.




Blühende Träume

  • Bild 68_g
  • Bild 69_g
  • Bild 70_g

Die handbestickte Leinentischdecke lieferte den Hauptanteil der Stoffe für diese praktische Umhängetasche mit Beutel-Charakter. Kombiniert mit schwarzem Jeansstoff, ein echter Hingucker. Natürlich darf das Utensilienetui, das aus der dazugehörigen Serviette entstand, nicht fehlen.  Als Set ein Allroundtalent für jeden Tag.



Ein Stück buntes Glück

  • Tasche 29_g - Kopie - Kopie
  • Tasche 30_g - Kopie (2)
  • Tasche 27_g - Kopie - Kopie
  • Tasche 28_g - Kopie - Kopie

Auch hier wurde ein Tischläufer und eine Jeanshose zu einem farbenfrohen Umhängebeutel verarbeitet. Passend dazu wieder ein kleines Utensilientäschchen.



Lets rock

  • Bild 137_g
  • Bild 138_g

Ein schlichter Rock (Gr. M) wurde mit einem bunten Feincordstoffrest aufgepimt.



So kann Schule Spaß machen

  • Bild 155_g
    Bild 155_g
  • Bild 156_g
    Bild 156_g
  • Bild 157_g
    Bild 157_g

Ein kleiner Jeansrest reichte, um daraus ein Etui für bunte Stifte zu zaubern. In der Schule ein großer Helfer.



Der perfekte Office Style

  • Bild 115_g
  • Bild 116_g
  • Bild 117_g
  • Bild 118_g

 Dieser eher grauen tristen Hose (Gr. 36) habe ich ein sportlich lässiges Upgrade verpasst. Nun ist man mit diesem Unikat ganz bestimmt voll im Trend.



Bibo läßt grüßen :-)

  • Bild 94_g
  • Bild 95_g
  • Bild 96_g
  • Bild 97_g

Ein flauschiger Pullover und ein Loopschal inspirierten mich, daraus ein hippes Strickkleid (Gr. 38/40) zu kreieren. Mit den Volants an den Ärmeln liegt es voll im Trend und ist ganz sicher ein besonderes Highlight der kommenden Herbst-und Wintersaison.



Karo Laune

  • Bild 79_g
  • Bild 82_g
  • Bild 80_g
  • Bild 84_g
  • Bild 81_g
  • Bild 83_g
  • Bild 85_g

Aus einem altmodischen Wollrock der 80-er fertigte ich zwei neue Röcke (Gr. 36 und Gr. 42) im trendigen Karolook an. Schlicht und schön. Diesen Winter ein absolutes Muss.


Die 70-ger sind zurück

  • Bild 59_g
  • Bild 60_g
  • Bild 62_g
  • Bild 61_g

Früher war es eine Gardine, jetzt ein Rock (Gr. 40) mit winterlichem Flair. Ein echter Hingucker, farbintensiv und mit seiner Struktur voll im Trend.



Samt und Seide

  • Bild 46_g
  • Bild 47_g
  • Bild 48_g

Ein in die Jahre gekommener Ein-Knopf-Blazer (Gr. M) wurde mithilfe einer Jeans und eines Sweatshirts aufgepimt. Nun erstrahlt er in einem modernen, sportlichen Look.


Kuschelzeit

  • Bild 53_g
  • Bild 52_g
  • Bild 51_g
  • Bild 49_g
  • Bild 50_g

Die Reste des Sweatshirts dienten dazu, einen selbstgestrickten Schal in einen wolligen warmen Loopschal umzuwandeln. Auch hier zweiseitig verwendbar.


Nur Florales ist Wahres

  • Tasche 5_g
  • Tasche 6_g
  • Täschchen 7_g


Ein handbestickter Tischläufer kombiniert mit Jeansstoff wurde zu einer bunten floralen Umhängetasche. Aus der dazugehörigen Serviette entstand eine kleine passende Utensilientasche.


Flower Power

  • Tasche 11_g
  • Tasche 14_g
  • Täschchen 13_g

Dieser Umhängebeutel entstand aus einer handbestickten Leinentischdecke und einer Jeans. Die Servietten wurden zu kleinen Etuis verwandelt.



Summertime

  • Tasche 10_g
  • Tasche 9_g
  • Täschchen 12_g
Eine Jeanshose und eine in Handarbeit bestickte Leinentischdecke verarbeitete ich zu einem geräumigen Shopper. Auch hier wurden die Servietten zu passenden Täschchen verarbeitet.



Gesundheit

  • Bild 98_g
  • Bild 100_g
  • Bild 101_g

Jeansreste lassen sich zu kleinen, praktischen Taschentücherboxen verarbeiten. In der kalten Winterzeit sind sie unverzichtbare Begleiter.



Bon appétit

  • Bild 102_g
  • Bild 103_g
  • Bild 104_g

Diese Weihnachtstischdecke (80cm x 80cm) wandelte ich zu einer praktischen Küchenschürze um. Im Design durchdacht und fürs Kochen optimiert. Damit gelingt jedes Menü und das nicht nur zur Weihnachtszeit.



Merry X-MAS

  • Bild 86_g
  • Bild 87_g
  • Bild 88_g
  • Bild 89_g

In die Jahre gekommene Gardinenvorhänge und ein kleines, etwas demoliertes Gobelinkissen inspirierten mich, daraus neue weihnachtliche Kissenhüllen (40cm x 60cm) zu nähen.